Mit welchen Nebenwirkungen oder Komplikationen muss ich rechnen?

Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über Nebenwirkungen und Komplikationen geben. Weil wir uns auf einige wichtige Angaben beschränken, können in Ihrem Aufklärungsbogen weitere Nebenwirkungen und Komplikationen genannt sein. Bitte beachten Sie auch, dass Sie hier nur Angaben finden, die auf die Behandlung zurückgehen. Symptome der Krankheit selbst, sind hier nicht berücksichtigt.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Die Medikamente zur Verhinderung von Blutgerinnseln („Blutverdünner“) können das Risiko für Blutungen erhöhen und zum Beispiel dazu führen, dass sich ein Leck im Blutgefäß nicht selbst wieder schließt (Nachblutungen).

Welche Komplikationen können auftreten?

Mögliche Komplikationen können sein:

  • Undichtigkeit des Stents mit einer möglichen Nachblutung (20 bis 30 von 100 Menschen). Dabei deckt der Stent das Aneurysma nicht vollständig ab, sodass Blut am Stent vorbei in die aufgeweitete Aorta, den Aneurysma-Sack, fließt.
  • Bei Männern kann es zu vorübergehenden Problemen mit der Erektion kommen (etwa 5 von 100 Männern). In diesem Fall können Potenzmittel helfen.
  • Durchblutungsstörung eines Beins bei einem einseitigen Verschluss des Stents (4 von 100 Menschen),
  • Der Stent verschiebt sich (Stent-Migration) (etwa 3 von 100 Menschen),
  • Es kommt zu langfristiger Nierenschädigung (bei etwa 1 bis 2 von 100 Menschen),
  • Es emtsteht eine Infektion im Bereich des Stents.


Bei einigen Menschen können nach der Stent-Behandlung Sensibilitätsstörungen oder Missempfindungen (periphere Nervenschäden) im Bereich der Leiste auftreten. Diese können auf der Beininnenseite den Oberschenkel hinunter ziehen.

  • Der Arzt spricht über Nachblutungen
  • Der Arzt zählt mögliche Komplikationen der Prothese auf
  • Der Arzt erwähnt weitere Komplikationen durch den Eingriff
  • Der Arzt betont Nebenwirkungen durch Kontrastmittel
Der Arzt spricht über Nachblutungen
Der Arzt zählt mögliche Komplikationen der Prothese auf
Der Arzt erwähnt weitere Komplikationen durch den Eingriff
Der Arzt betont Nebenwirkungen durch Kontrastmittel